Archiv der Kategorie: wahre Geschichten

Der Mensch denkt … Gott lenkt!

Mit Vernunft (als philosophischem Fachbegriff) wird die Fähigkeit des menschlichen Geistes bezeichnet, universelle Zusammenhänge in der Welt und ihre Bedeutung zu erkennen und danach zu handeln – insbesondere auch im Hinblick auf die eigene Lebenssituation Ich finde diese Definition ehrlich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Glaube, wahre Geschichten | Kommentar hinterlassen

Ufos – als ob wir es nicht immer schon „geahnt“ hätten!?

Als ich vor ca. 11 Jahren ein paar Tage in einer kleinen Pension in Bad Oeynhausen wohnte, kam ich eines Nachmittags mit dem ca. 70-jährigen  Hauswirt etwas näher ins Gespräch. Gemeinsam auf einem Balkon stehend,  erzählte ich ihm von meinem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter wahre Geschichten | 1 Kommentar

Stefan und ein schwieriger Neustart

Als ich spätabends eine rauchgeschwängerte und lärmige Kneipe in der Bremer Innenstadt betrat, fiel mein prüfender Blick auf einen Mann meines Alters mit schulterlangen dunklen Haaren, der alleine an einem Tisch vor einem Glas Bier saß und vor sich hinstarrte. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Glaube, wahre Geschichten | Kommentar hinterlassen

Der Rat einer Nonne

Ich hatte mir gerade eine Tasse Kaffee in der Bahnhofskneipe geholt und blickte mich draußen suchend um. Aber die Tischen waren alle besetzt. Kein Wunder, an einem so schönen Sommertag wie heute! dachte ich. Doch plötzlich sah ich einen Tisch, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter wahre Geschichten | Kommentar hinterlassen

Ein gefährlicher „Teufelspakt“!

Ich war wieder einmal abends missionarisch in Bremen unterwegs, als ich in einer Innenstadtkneipe den Lars am Tresen stehen sah. „Hallo“, begrüßte ich ihn, „was machst du denn hier an einem so unheiligen Ort?“ „Ach“, sagte er , „ich habe … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Übernatürliches, wahre Geschichten | Kommentar hinterlassen

Thomas Mann – ein Zeuge der dämonisch okkulten Realität

Ich erlebe immer wieder, dass Naturalisten einfach nicht glauben wollen, dass es reale „übernatürliche“ Phänomene gibt. Sie wolles es einfach nicht wahrhaben, obwohl das entsprechende Indizienmaterial geradezu erdrückend ist .  „Euer Ehren, ich rufe Thomas Mann in den Zeugenstand …. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Übernatürliches, wahre Geschichten | Kommentar hinterlassen

Das menschliche Kernproblem

Die menschliche Neugier verstehen zu wollen, „was die Welt in ihrem Innersten zusammmenhält“, ist sicherlich eine wichtige Triebfeder menschlicher Sinnsuche. Aber es kommt noch ein anderes, weit schwerwiegenderes Motiv hinzu: Das Wissen um die eigene Sterblichkeit. Die Erkenntnis, dass es … Weiterlesen

Veröffentlicht unter wahre Geschichten, Wunder | Kommentar hinterlassen

Eine interessante Reaktion

Als ich jüngst in einem Forum – mit vorwiegend Naturalisten und Atheisten – einen Post veröffentlichte, las ich unter Anderem folgenden Kommentar: „Boah, Heinrich, also wenn man die ganze zweite Geschichte liest, da kann man wirklich nur noch mit dem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Erfahrung, Philosophie, wahre Geschichten | 13 Kommentare

Zwei wundersame Errettungen

Als Zwölfjähriger geriet ich während einer Fahrradtour im Kärntner Land (Österreich) in eine sehr bedrohliche Lage: (Textauszug) <Als wir unseren Lagerplatz verließen, war ich ziemlich niedergeschlagen. Immer wieder ging mir ein Gedanke durch den Kopf: Wir sind um den ganzen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter wahre Geschichten, Wunder | Kommentar hinterlassen

Der „Einäuige“ (1988)

Während meiner achtmonatigen Bibelschulzeit kam es schon gelegentlich vor, dass man sich etwas kaserniert vorkam. Zwar konnte man in den freien Zeiten bis 22 Uhr sich außerhalb des Bibelschulgeländes aufhalten, aber das 6000 -Seelendorf Erzhausen hatte jetzt außer einer gewissen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter wahre Geschichten | Kommentar hinterlassen

Wenn ein Apfel vom Baum fällt …

…. geschieht dies gemäß des Gesetzes der Schwerkraft. Aber es muss kein Zufall sein, dass du just in dem Moment dort sitzt Im Jahr 1665 wütet in England die Pest. Die Universität Cambridge schließt ihre Türen. Der Mathematikstudent Isaac Newton … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Glaube, Philosophie, wahre Geschichten, Wissenschaftliches | Kommentar hinterlassen

Wie real sind Nahtoderlebnisse?

Das Foto ist von hier Die Anzahl der Berichte von Menschen, die in todesähnlichen Zuständen „außerkörperliche Erfahrungen“ gemacht zu haben glauben, ist Legion und kulturübergreifend. Aber wie ist dieses Phänomen erklärbar? Sind es „Vorgauckelungen“ eines hyperaktiven Gehirns oder aber reale außer-körperliche … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Übernatürliches, Philosophie, wahre Geschichten, Wissenschaftliches | Kommentar hinterlassen

Ein Lahmer konnte plötzlich wieder gehen

Als aber Johannes im Gefängnis von den Werken Christi hörte, sandte er seine Jünger und ließ ihn fragen: Bist du es, der da kommen soll, oder sollen wir auf einen andern warten? Jesus antwortete und sprach zu ihnen: Geht hin … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Übernatürliches, wahre Geschichten, Wunder | Kommentar hinterlassen

Der Moment der Entscheidung

Die sich mit Schiffen aufs Meer hinausbegaben, auf großen Wassern Handel trieben, das sind die, die die Taten des HERRN sahen und seine Wunder in der Tiefe.Er redete und bestellte einen Sturmwind, und der trieb seine Wellen hoch. Sie stiegen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bekehrungserlebnisse, wahre Geschichten | Kommentar hinterlassen

Beten hilft? Ja!

Wenn man die folgende Anekdote liest, entsteht eine gewisse Pattsituation. Es könnte eine Fügung, aber auch ein großartiger Zufall gewesen sein:  Wer erhörte das Gebet – Gott oder Goethe? Aber in der zweiten Anekdote mit denselben Beteiligten klärt sich die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschichte, Glaube, wahre Geschichten | Kommentar hinterlassen

Eine Konfrontation mit dem Bösen

Jürgen Schmieder hatte auf seiner „Religionssuche“ schon Einiges erlebt. Aber auf das, was ihn in einer philippinischen Freikirche begegnete, war er nicht vorbereitet: „Die junge Frau brüllt, als würde ihr jemand fünf Liter Öl über den nackten Körper schütten … … Weiterlesen

Veröffentlicht unter wahre Geschichten | Kommentar hinterlassen

Das Plakat in der Nacht

Folge 14b  meiner autobiografischen Erzählung  aus dem Jahre 1985 Etwa gegen 23 Uhr kam ich beim “Griechen” vorbei, wo ich einige Stunden zuvor noch mit Jürgen zu Abend gegessen hatte. Es war noch offen und so hielt ich kurz an, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Glaube, wahre Geschichten | Kommentar hinterlassen

Warum ich kein Naturalist geworden bin

Es im Alter von 26 Jahren, also 1983 oder 1984, als ich „Der Abbau des Menschlichen“ von Konrad Lorenz las, in der gewisser Weise um eine recht lebendige Darstellung und Untermauerung der Evolutionstheorie ging. Natürlich war ich schon in der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Glaube, Philosophie, wahre Geschichten | Kommentar hinterlassen

Ein Wunder in vier Akten

In seinem wirklich außergewöhnlichen Buch Die glücklichsten Menschen der Erde berichtet Demos Shakarian von einem ganz und gar außergewöhnlichen Heilungswunder bezüglich seiner damals 17 jährigen Schwester Florence 1. Akt: Ein schwerer Unfall  An einem Septembermorgen des Jahres 1941 kollidierte der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter wahre Geschichten, Wunder | Kommentar hinterlassen

Dem Tode knapp entronnen

Mein Freund Elmar und ich – wir waren beide fünf oder sechs Jahre alt – hatten beschlossen zum Spielen  von unserem Wohnblock rüber auf die große Wiese zu wechseln. Dies war hunderte Male zuvor schon geschehen und an sich keine … Weiterlesen

Veröffentlicht unter wahre Geschichten, Wunder | Kommentar hinterlassen